Übersicht der Ausbildungen, Fachfortbildungen und Berufserfahrungen:

·  Psychologische Beraterin

· Kunst- und Kreativtherapie für Kinder und  Jugendliche

· Integrative Lerntherapie LRS & Dyskalkulie

· Spezielle LRS-Therapie bei schwerer LRS/ Legasthenie

· LRS/Dyskalkulie Basiskompetenzen Vorschule, Förderung Vorschule und Schulzeit, Nachteilsausgleich

· Mobbingberaterin für Kinder und Jugendliche

· Unterricht und Nachteilsausgleich Autismus-Spektrum-Störung

· Unterrichten von traumatisierten Kindern

· Lernförderung von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache (1.-7. Klasse)

· Systemische, lösungs- und ressourcenorientierte Einzel- und Familienberatung

· Lebenscoaching für Kinder und Jugendliche

· AD(H)S - im Unterricht

· Kommunikationstraining

· Resilienzberaterin

· Burnout-Beraterin

· Paar- und Sexualberaterin

· Seminarleiterin & Eltern- Kind- Kursleitung

· Sprachförderung durch Märchenerzählen 

· Kindertagespflege/ Fachkraft Kleinkindpädagogik

  • KOPFKINO. Praxis für integrative Lerntherapie
  • Therapiebereich
  • KOPFKINO.
  • Sicherheitsglas für optimalen Schutz
  • KOPFKINO.
  • Kindgerechtes Lernen
  • KOPFKINO.
  • Lernen mit Wohlfühlfaktor
  • KOPFKINO.



KOPFKINO. PRAXIS & AKADEMIE

-> Eure Fragen, meine Antworten:

Wie stellst du die Qualität deiner Arbeit sicher?

Durch jahrelange praktische Erfahrung im therapeutischen und pädagogischen Bereich und meinen eigenen Anspruch an mich selber. Ich bilde mich stetig fort und versuche so transparent wie möglich zu sein. Deshalb sind auch alle Aus- und Fortbildungen auf meiner Seite aufgeführt.

Was ist der Unterschied zwischen der Praxis und der Akademie?

In der Praxis bezieht sich die Arbeit auf die integrative Lerntherapie und die Hilfen. 

Die Akademie gründetet ich zusätzlich in der Corona-Zeit. Hier biete ich Förderunterricht an, um Schulstofflücken zu schließen.

Da das Interesse an meiner Arbeit sehr groß ist, habe ich mich außerdem dazu entschlossen Online-Fortbildungen anzubieten. Diese werden auch über die Akademie angeboten und sind demnächst buchbar.

Bildung ist unser höchstes Gut, deshalb arbeite ich auf den unterschiedlichsten Ebenen.

Und zum Schluss noch eine persönliche Frage. Warum gerade dieser Beruf?

Ich liebe die Arbeit mit Kindern, bin aber auch sehr an der Welt der Psychologie interessiert und habe mich oft in der Rolle einer Lehrerin gesehen. Nachdem ich dann eine dreijährige psychologische Grundausbildung absolviert hatte, mich zusätzlich pädagogisch weiterbildete und meine ersten Fortbildungen im Bereich des Lernens absolvierte, war es mir relativ schnell klar -> Ich möchte Pädagogik, Psychologie und Unterricht vereinen.

Mit KOPFKINO. habe ich keinen Beruf, sondern eine Berufung gefunden und genau dieser große Funken Liebe macht meine Arbeit aus!

KOPFKINO. ist zertifizierter Partner des Lernservers & eingetragenes Mitglied im Bildungsnetzwerk